Witter-Tool

Print Print

Sie suchen ein professionelles und praxiserprobtes Planungs-, Reporting- und Konsolidierungstool, mit dem Sie bereits nach kurzer Zeit eigenständig arbeiten können?

Ob Startup, mittelständisches Unternehmen, Beteiligungsgesellschaft oder Beratungsfirma – das Witter-Tool wird bereits von einer Vielzahl unserer Mandanten genutzt. Mit dem Witter-Tool sind belastbare Planungs- und Forecastrechnungen sowie adressatenorientierte Reportings möglich, die sowohl Ihnen bei der Steuerung Ihres Unternehmens, als auch den Gesellschaftern und Kapitalgebern die notwendigen Informationen liefert – und das bei geringem Zeitaufwand.

Kennen Sie die Situation?
Das Monatsreporting steht an. Das bedeutet für Sie und Ihr Controlling wieder, zeitaufwendig und nervenaufreibend die internen und externen Berichtsdaten fertig zu stellen. Außerdem möchte der Gesellschafter noch einen neuen Forecast von Ihnen, damit er Ergebnis-, Eigenkapital- und Liquiditätsentwicklung für die nächsten 12 Monate sieht. Sie öffnen also Ihre unzähligen Excel Dateien und stellen fest, daß die externen Verknüpfungen nicht mehr richtig aktualisiert werden können, sich ein Zirkelbezug eingeschlichen hat und das “Reinbasteln” der neuen Finanzierungsstruktur scheint auch nicht so einfach zu sein wie gedacht. Glücklicherweise haben Sie ja noch diese datenbankgestützte Lösung. Schade nur, daß diese Lösung nicht ohne Probleme auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Hoffentlich hat der Berater Zeit, damit Sie in den nächsten 72 Stunden nach Anpassung der Datenbank noch genügend Zeit haben sich um die eigentliche Aufgabe (Forecast- und Berichtserstellung) zu kümmern.

Und da Controlling mehr ist als reine Zahlenverwaltung und die Einhaltung von Berichtsterminen ist, steht im Mittelpunkt Ihrer Arbeit eigentlich die Analyse. Aber auch diesen Monat wird dafür wohl wieder keine Zeit bleiben…

“Irgendwie unbefriedigend” denken Sie.

Egal ob Sie sich in einer Krisensituation, in der Restrukturierung, in der Neu- oder Umfinanzierungsphase, in einer Transaktion oder einfach nur in der Optimierung Ihrer Controllingstrukturen befinden, wird das Witter-Tool hierbei eine wichtige Unterstützung für Sie sein.

Das Witter-Tool ist excelbasiert. Dafür gibt es überzeugende Gründe:

  • Geringe Investitionen – Excel ist als Software in nahezu jedem Unternehmen vorhanden
  • Kurze Einführungszeiten – Datenmigration und Einführung in wenigen Tagen
  • Investitionssicherheit – Problemlose Einbindung in Ihre vorhandene EDV Struktur
  • Individualität – Sie können individuell Ihr Geschäftsmodell abbilden (Customizing)
  • Unabhängigkeit – Sie machen sich unabhängig vom Berater
  • Transparenz – die Herkunft der GuV– und Bilanzwerte ist nachvollziehbar (Drill-Down)
  • Vertrautheit – im kfm. Bereich ist Excel das Standardwerkzeug (kein Schulungsaufwand)
  • Portabilität – Tochterunternehmen können problemlos eingebunden werden
  • Flexibilität – durch Transparenz und Individualität
  • Erweiterbarkeit – das Witter-Tool wächst mit den Anforderungen Ihres Unternehmens
  • Ressourcensparend – geringe Mitarbeiterkapazitätsbindung bei Einführung und Anwendung

Was bietet Ihnen das Witter-Tool?

  • Integration der drei Rechenwerke GuV, Bilanz und Cash Flow
  • Darstellung der Ebenen Ist, Plan, Forecast rechnerisch und qualitativer Forecast
  • Hoher Freiheitsgrad (individuelle Festlegung der GuV, Bilanz und Cash Flow Zeilen, Gesamtkostenverfahren, Umsatzkostenverfahren, EÜR-Rechner)
  • Individueller Aufbau der Planungsblätter zur Abbildung Ihres Geschäftsmodells
  • Integrierte Reportingblätter können Sie mit dem Witter-Tool flexibel und schnell erstellen
  • Automatischer Import der Ist-Zahlen
  • Möglichkeit der qualifizierten Forecasterstellung in der Planungssystematik
  • Abbildung von Konzernstrukturen in einem gesonderten Konzerntool.
  • Möglichkeit beliebig vieler Konsolidierungsebenen
  • Abbildung von IFRS adjustments möglich

Downloads

Dokumentation Witter-Tool [1,2 MB]

Print Print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.